JAHRESWECHSEL - ZEIT FÜR STILLE UND INSPIRATION

IMG_0668.jpg

Wenn jetzt, nach Ende der hektischen Vorweihnachtszeit, endlich Stille einkehrt, ist dies ein guter Moment, um sich einzufühlen – auch in die eigenen Räumlichkeiten. Spürt einmal nach, ob Euer Zuhause für Euch stimmig ist, ob es sich rundum gut anfühlt.

Nehmt Euch Zeit für jeden Raum und findet heraus, wie wohl Ihr Euch in ihm fühlt. Ist es angenehm, sich dort aufzuhalten oder hakt es an der ein oder anderen Stelle? Was würdet Ihr verändern wollen? Wie könnte der optimale Zustand für Euch aussehen?

Manchmal braucht es nur eine neue Farbe oder Tapete, damit ein Raum harmonischer und frischer wirkt. Oder gut ausgewählte Zutaten wie Kissen, die die Farben des Raumes vereinen, oder andere Accessoires, die Euer Zuhause individueller und atmosphärischer wirken lassen. Nicht zu vergessen: Kunst. Sie erfreut das Herz, bringt sehr viel Persönlichkeit in unsere Räume und sollte eigentlich in keinem Haushalt fehlen. Schon mit kleinem Budget lassen sich einzigartige, individuelle Stücke bei jungen oder noch nicht so bekannten Künstlern finden. 

Manchmal braucht es zum Wohlfühlen allerdings auch ein wenig mehr. 

Ich merke das momentan besonders bei Bädern, die in vielen Haushalten in die Jahre gekommen sind. Nach den Wohnküchen kommen jetzt die Wohlfühlbäder. Früher war ein Bad rein auf seine Funktion ausgerichtet, längeres Verweilen war nicht vorgesehen. Licht, Fliesenstrukturen und Materialien sollten in erster Linie der Hygiene dienen, nicht dem persönlichen Wohlbefinden. Das ist zum Glück heute anders. Es geht um Harmonie und angenehme Atmosphäre. Fliesen aus weichem Feinsteinzeug in gedämpften Naturfarben halten Einzug, gepaart mit schönen Lichtquellen, die sowohl stimmungsvolle als auch helle Ausleuchtung erlauben. Alles in allem Balsam für die Seele.

So sehen einige von mir umgestaltete Bäder heute aus.

Ich freue mich, wenn ich Euch inspirieren konnte und vielleicht sogar den Wunsch geweckt habe, Eure Wohnungen oder Häuser zu echten Wohlfühlorten umzugestalten.

Gerne bin ich dabei behilflich, Eure Vorstellungen, Überlegungen und Wünsche zum Thema Wohnen zu sortieren und sie gestalterisch Form annehmen zu lassen. Dazu gibt es meine Neujahrsberatung mit individueller Analyse, direkten Verbesserungsvorschlägen und konkreten Tipps für Möbel und Dekoration. Rund 2 Stunden intensive Beratung kosten € 180,–.

Ich wünsche Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein neues Jahr mit vielen schönen Veränderungen. Lasst es Euch gut gehen!